auxmoney Kosten

 

Alle Infos zu auxmoney Kosten

Anders als bei Banken oder anderen Anbietern erwarten Dich bei auxmoney keine versteckten Kosten oder Gebühren. Nachdem Du Deine unverbindliche Kreditanfrage bei auxmoney gestellt hast, behältst Du alle wichtigen Konditionen Deines Kredites wie den Zinssatz, die Laufzeit oder die monatliche Rate jederzeit im Blick. Egal, ob für einen Umzug, Deinen nächsten Urlaub oder eine Umschuldung – die Kosten für einen Kredit bei auxmoney sind unabhängig davon, wofür Du das Geld später ausgeben möchtest.

Dabei ergeben sich die Kosten für Deinen Kredit bei auxmoney aus über 300 bonitätsrelevanten Kriterien, die zusammen genommen Deinen persönlichen auxmoney Score bilden. Dieser Bewertungsprozess auf Grundlage anerkannter mathematisch-statistischer Verfahren garantiert Dir bei auxmoney eine weitaus höhere Chance einen Kredit zu erhalten als bei normalen Banken, die ihre Informationen ausschließlich über Auskunfteien wie der Schufa beziehen.

 

auxmoney Kosten für Kreditnehmende

Es ist verständlich, dass man sich bei Interesse an einem Kredit zuvor genauer über die auxmoney Kosten informieren möchte. Daher werden die Gebühren, die im Zusammenhang mit dem Abschluss eines auxmoney Kredits stehen, im Folgenden transparent dargestellt. Der erste Schritt zum Kredit ist die Registrierung, Erstellung und Veröffentlichung eines Kreditprojektes. Diese drei Schritte sind für den Kreditnehmenden komplett kostenlos. Sobald man sich bei auxmoney.com ganz einfach mit seiner E-Mail-Adresse registriert und den Kreditantragsprozess vollständig durchlaufen hat, wird das erstellte Kreditprojekt auf dem sogenannten „auxmoney Kreditmarktplatz“ veröffentlicht – natürlich anonymisiert, sodass keine Rückschlüsse auf den Kreditnehmenden selbst möglich sind.

Zum Schutz der Anlegenden und auch, um die Kreditnehmenden vor einer Überschuldung zu bewahren, wird vor der Veröffentlichung des konkreten Kreditprojektes genau geprüft, ob der Kreditnehmende auch in der Lage ist, die Kreditraten während der vereinbarten Vertragslaufzeit vollständig zurückzuzahlen. So wird die Kreditwürdigkeit eines jeden Interessenten automatisiert mithilfe des auxmoney Score ermittelt. Neben den Informationen von Auskunfteien wie der Schufa fließen über 300 bonitätsrelevante Merkmale in die Bewertung der potentiellen Kreditnehmenden ein. Der Unterschied zur Bank: Bei auxmoney zählen neben den Scores der Auskunfteien auch andere Informationen wie Antrags- und Verhaltensdaten auf dem Weg hin zu der Entscheidung, wer einen Kredit bei auxmoney erhält. Da das auxmoney Scoring-System umfassender ist als vergleichbare Systeme bei Banken, haben hier mehr Menschen eine Chance, schnell und einfach ihre persönliche Kreditsumme zu erhalten.

Hierzu wird jeder Interessent in eine von sechs Bonitätsklassen eingeteilt, so entsteht eine Bewertung, die vom Score AA für die höchste bis zum Score E für die geringste Bonität reicht. Sofern sich genügend Anlegende für ein Kreditprojekt finden, kommt es zum Vertragsabschluss. Hierfür berechnet auxmoney eine Vermittlungsgebühr in Höhe von 3,5 % des Nettokreditbetrags, diese Gebühr ist jedoch bereits in der zuvor ermittelten monatlichen Rate enthalten. Es ist wichtig zu wissen, dass die Vermittlungsgebühr tatsächlich nur dann anfällt, wenn die Vermittlung erfolgreich war. Alle anderen Leistungen auf dem Kreditmarktplatz sind für den Kreditnehmenden komplett kostenfrei.

 

auxmoney Kosten für den Anlegenden

Auch für den Anlegenden, der auf dem auxmoney Kreditmarktplatz aktiv werden möchte und eine Rendite durch seine Investition erzielen möchte, sind viele Funktionen kostenlos. Für das auxmoney Anlagekonto an sich fallen beispielsweise gar keine Kosten an. Auch die Sichtung der einzelnen Kreditprojekte auf der Plattform und sogar das Bieten auf einzelne Projekte kostet den Anlegenden nichts. Ausschließlich für den Fall, dass ein Kredit tatsächlich zustande kommt, wird eine Gebühr in Höhe von einem Prozent der Anlagesumme erhoben.

Diese wird bequem mit der ersten monatlichen Abrechnung vom Anlagekonto abgezogen. Der Vorteil hiervon: Ab jetzt erhält der Anlegende seinen Zinsertrag inklusive Tilgung im monatlichen Rhythmus und hat keine weiteren Kosten zu tragen. Sollte es im Verlauf der Kreditlaufzeit zu Zahlungsschwierigkeiten bei einzelnen Kreditnehmenden kommen, werden auch die hierdurch entstehenden Gebühren des Inkassoinstitutes von auxmoney getragen.

Close